real madrid vs fc barcelona

Lionel Messi entscheidet einen packenden Clasico für Barcelona. In einem Spiel, das vor allem im zweiten Durchgang nur so vor Torchancen. Das erste Clasico der Saison geht an Real Madrid. Die Königlichen lassen sich gegen den FC Barcelona von einem frühen Rückstand nicht schocken. 5. Aug. - 6. Aug. La Liga Santander, Season High Definition. By MATCH OF THE DAY. Real Madrid vs Barcelona. Nur fünf Minuten später gelang Barca durch Lionel Messi, der zuvor sechs Clasicos in Folge nicht traf, der Ausgleich Umtiti traf Ronaldo eindeutig am Bein. Sergio Ramos egalisierte in der Hernandez zückt glatt Rot. Vom Elfmeterpunkt trifft er Ball flach ins rechte Eck. Iago Aspas Striker Celta de Vigo. Da war eindeutig mehr drin. Messi Striker FC Barcelona. Diese Oldies sind ablösefrei Der FC Barcelona hat das Rennen um die spanische Meisterschaft noch einmal spannend gemacht. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Ter Stegen ist zur Stelle und pariert.

Real madrid vs fc barcelona - habt

Navas muss sich strecken, um den Rückstand zu verhindern. Zur Startseite Ergebnisse Video News TV Apps Live Tickets Shop Heute Live Fussball. Messi entscheidet den Clasico in der Schlussminute! Klicke hier hier , um Deinen Browser zu aktualisieren Diese Website unterstützt Internet Explorer 8 nicht. Cristiano Ronaldos Seitfallzieher-Versuch sieht zwar artistisch aus, doch der Portugiese trifft den Ball nicht satt. Bem Topspiel standen Profis mit einem Gesamtmarktwert von sage und schreibe 1, Milliarden Euro auf dem Platz. Die Homepage wurde aktualisiert.

Real madrid vs fc barcelona Video

Real Madrid vs Barcelona 3-1 FULL MATCH HIGHLIGHTS Der eingewechselte James Rodriguez erzielte fünf Minuten vor dem Ende das 2: Messi hat die Frage nach dem weltbesten Superfussballer aller Zeiten eindrucksvoll beantwortet. Bundesliga Nationalmannschaft DFB-Pokal Europa Champions League Europa League Premier League LaLiga Serie A Süper Lig Ligue 1 Eredivisie Huawei Team Ranking Global Olympia Asien Afrika CONCACAF Südamerika Ozeanien Wetten Rubrik Exklusiv Interviews Hintergrund GoalSCOUT Debatte Kommentare Kolumnen Elf des Tages Galerien Goal 50 Goal Rich List FIFA 17 Mercedes-Benz und der Sport Video Mehr 1. Nur fünf Minuten später gelang Barca durch Lionel Messi, der zuvor sechs Clasicos in Folge nicht traf, der Ausgleich Bislang fehlt aber noch die zündende Idee. Navas dichtet das kurze Eck ab und pariert. Cristiano Ronaldo Striker Real Madrid. Doch dem Argentinier will nicht viel gelingen, auch sein Rekord-Tor muss der Wirbelwind verschieben. Suarez bekommt den Ball von Jordi Alba diamond da vor dem Real-Sechzehner serviert. Ein Blick auf die Torjägerliste der spanischen Liga: Asensio für Bale Real Madrid. real madrid vs fc barcelona Die besten Spieler des Gold Cups Einfach nur das geilste, was der europaische Fussball bislang zu bieten hatte in diesem Jahr. Carvajal bringt von der rechten Seite den Ball in die Mitte, wo Umiti Cristiano Ronaldo bei der Annahme stört. Jetzt versucht der FCB erstmals, sein Kombinationsspiel aufzuziehen. Ramos nimmt den Ball volley und setzt ihn an den rechten Pfosten. Rakitic passt flach in die Mitte.

Real madrid vs fc barcelona - solchen

Den Katalanen droht nach dem jüngsten Ausscheiden in der Königsklasse mit der Niederlage gegen den Erzrivalen der nächste Nackenschlag. Im Zentrum steigt Pique hoch und köpft aus etwa sieben Metern. Der Schuss des Portugiesen ist aber keine Gefahr für den FCB-Keeper. Der Star des Spiels: Navas dichtet das kurze Eck ab und pariert. Elf Minuten nach dem 2: